In nur zwölf Monaten haben wir es tatsächlich geschafft. Genau ein Jahr, nachdem die Bagger angerückt sind, sind die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheim am Tiergarten jetzt umgezogen.
Gute Vorbereitung, detaillierte Planung und viele helfende Hände haben den Tag zu einem echten Festtag gemacht. Es war warm, alle haben geschwitzt, aber bereits vor dem Abendessen hatten alle Bewohnerinnen und Bewohner ihre neuen Zimmer bezogen.
Die Freude über die Helligkeit und die moderne Ausstattung war groß.
Und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben es wieder mal geschafft, sich selbst zu übertreffen.
Alle Diensträume waren so weit eingerichtet, dass wir uns um das Wohl unserer Kunden kümmern konnten.
Das Wohngruppenprinzip des Altenheim am Tiergarten kann in den neuen offenen und freundlichen Räumen perfekt umgesetzt werden.
Vielleicht kommen Sie einfach mal vorbei und machen sich selbst ein Bild.

4a

Alle haben mit angefasst.

2a

Es gab reichlich Kartons zu schleppen!

 

5a

Ab Anfang August beginnt der Abriss des letzten Teils und der anschließende zweite Neubau.

1a

5a

 

Ich bin Michael Lenzen, Leiter des Altenheims Am Tiergarten.
Gemeinsam mit meinem Team an gut ausgebildeten Fachkräften sorge ich dafür, dass Sie sich bei uns wohl fühlen.
Gerne steh ich Ihnen jederzeit für ein erstes unverbindliches Kennenlernen zur Verfügung.

Aktuell bauen wir neu, um unseren Bewohnerinnen und Bewohnern noch mehr Einzelzimmer mit modernsten Bädern anbieten zu können. Trotz des Umbaus haben sich fast alle unsere Bewohnerinnen und Bewohner entschieden, zu bleiben und den Umbau gespannt zu begleiten. Nach dem Abriss des ersten Gebäudeteils entsteht dort ein Neubau mit 60 Betten. Wenn dieser fertig ist, ziehen wir um und ersetzen den zweiten Teil des Gebäudes durch einen Neubau mit 80 Betten.

Aktuelles zum Neubau zeigen wir Ihnen regelmäßg auf dieser Website.

Unseren aktuellen Transparenzbericht finden Sie hier

Die Prüfungsergebnisse nach dem Wohn- und Teilhabegesetz finden Sie hier

Die aktuelle Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) verlangt im §6, dass jede Gesundheitseinrichtung mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten sicherzustellen hat, dass eine sachkundige und zuverlässige Person mit medizinischer, naturwissenschaftlicher, pflegerischer, pharmazeutischer oder technischer Ausbildung als Beauftragter für Medizinproduktesicherheit zu bestimmen ist.
Für das Altenheim am Tiergarten wurde Herr Peter Schwigon mit dieser Aufgabe betraut. Sie erreichen ihn unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Back to top