Ich bin Michael Lenzen, Leiter des Altenheims Am Tiergarten.
Gemeinsam mit meinem Team an gut ausgebildeten Fachkräften sorge ich dafür, dass Sie sich bei uns wohl fühlen.
Gerne steh ich Ihnen jederzeit für ein erstes unverbindliches Kennenlernen zur Verfügung.

Aktuell bauen wir neu, um unseren Bewohnerinnen und Bewohnern noch mehr Einzelzimmer mit modernsten Bädern anbieten zu können. Trotz des Umbaus haben sich fast alle unsere Bewohnerinnen und Bewohner entschieden, zu bleiben und den Umbau gespannt zu begleiten. Nach dem Abriss des ersten Gebäudeteils entsteht dort ein Neubau mit 60 Betten. Wenn dieser fertig ist, ziehen wir um und ersetzen den zweiten Teil des Gebäudes durch einen Neubau mit 80 Betten.

Aktuelles zum Neubau zeigen wir Ihnen regelmäßg auf dieser Website.

Unseren aktuellen Transparenzbericht finden Sie hier

Ich bin Stephan Kluthausen und leite das Haus im Park.

Mein Team und ich tun alles, damit Sie sich bei uns wohl fühlen.

Unser Haus im Park liegt an der Grenze zwischen Gartenstadt und Uerdingen.
Das beliebte und lebendige Uerdingen bietet eine Fußgängerzone und einen eigenen
Wochenmarkt. Dorthin bringt Sie der Linienbus.
Und auch die Krefelder Innenstadt und die Naherholungsgebiete erreichen Sie, ohne umzusteigen.
Unser Haus umgibt eine großzügige Parkanlage mit Sonnenterasse und einem eigenen Teich.
Das „Haus im Park“ ist ein moderner Neubau, der im Juli 2004 bezogen wurde.
Das Haus bietet 68 Einzelzimmer und sechs Doppelzimmer, die alle mit einem
pflegegerechten Duschbad, Anschlüssen für Telefon, Kabelfernsehen, Computer und
Internetzugang ausgestattet sind.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Pflege und Betreuung besonders
pflegebedürftiger alter Menschen. Gerne zeigen wir Ihnen unser Haus.
Vereinbaren Sie einfach einen Besuchstermin.

 Unseren aktuellen Transparenzbericht finden Sie hier

Ich bin Stephan Kluthausen und leite auch das Altenheim Westwall.

Unser Haus liegt im Herzen Krefelds und damit wunderbar zentral.
Kirchen beider Konfessionen, Ärzte aller Fachbereiche und mehrere Apotheken finden sich in der Nachbarschaft.
Zwei Mal pro Woche findet der Wochenmarkt direkt vor unserer Türe statt.
Die wichtigsten Ämter und Banken erreichen Sie zu Fuß, ebenso die Bushaltestellen.
Entspannen im Grünen können Sie in unserem liebevoll gestalteten Innenhof.

Das Altenheim Westwall bietet 22 Einzel- und 16 Doppelzimmer, die zwischen 13 und 27 Quadratmeter groß sind.
Alle Zimmer verfügen über ein Bad mit WC, Waschbecken und begehbarer Dusche sowie Telefon- und Kabelanschlussnetz steht zur Verfügung.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Pflege und Betreuung besonders
pflegebedürftiger alter Menschen.

Unseren aktuellen Transparenzbericht finden Sie hier

Mein Name ist Frederik Caljkusic. Ich bin Leiter des Altenheims Wilhelmshof.

Mein Team und ich möchten, dass Sie sich bei uns rundum geborgen und gut versorgt fühlen.

Bestens ausgebildetes Personal und eine einzigartige Atmosphäre tragen dazu bei.

Wenn Sie darüber nachdenken, in unser Haus einzuziehen, sprechen Sie mich gerne an.

Das Altenheim Wilhelmshof befindet sich auf dem Gelände eines ehemaligen Gutshofs. Die großzügige Außenanlage fügt sich harmonisch in die Parklandschaft des Stadtteils Bockum ein. Stadtwald und Kaiserpark sind zu Fuß zu erreichen. Die Bushaltestelle ist direkt vor der Tür.
Teile des alten Guts wurden in den 1986 errichteten Neubau integriert. Dabei wurde darauf geachtet, den Charme des historischen Gebäudes zu erhalten und beispielsweise mit einem großzügigen Foyer sowie einem Wintergarten mit Innenteich zu unterstreichen.
Bockum gilt als eine der besseren Wohnlagen Krefelds. Auf der Hüttenallee und der Wilhelmshofallee bauten sich wohlhabende Krefelder Familien stattliche Villen auf großen Grundstücken. Der Ort genießt den Vorzug weitläufiger Grünanlagen und den damit verbundenen zahlreichen Einrichtungen, die Erholungs-, Freizeit- und Sportzwecken dienen. Seine ruhige und zugleich sehr zentrale Lage, auch in Bezug auf Verkehrsanbindungen gesehen, wird sehr geschätzt.
Dieser einzigartige Standort in Krefeld ist bereits ein Privileg für das Altenheim Wilhelmshof.

Wesentliches Qualitätsmerkmal der Heimversorgung des Altenheims Wilhelmshof ist die Ausrichtung auf eine aktivierende Pflege, die sich an den Ressourcen der Bewohnerinnen und Bewohner orientiert.
Dazu gehört auch ein ausreichendes und bedarfsgerechtes Angebot an sozialer Betreuung, die ebenfalls selbstverständlicher Bestandteil des Heimalltags ist.
Zentraler Gesichtspunkt der Versorgung ist auch die Sterbebegleitung. Die qualitätsvolle hospizliche und palliative Begleitung, Betreuung und Versorgung im Altenheim Wilhelmshof hat einen hohen Stellenwert und wird von den Kundinnen und Kunden durchgehend positiv bewertet und geschätzt.
Die Umsetzung des gerontopsychiatrischen Konzeptes zur Versorgung demenzkranker Menschen verstärkt individualisierte Zielsetzungen, insbesondere die Verzögerung bzw. Kompensation kognitiver Defizite, Modifikation herausfordernden Verhaltens und Förderung der Lebensqualität.
Die Verknüpfung des ganzheitlichen Pflegekonzeptes und der architektonischen Milieugestaltung im Altenheim Wilhelmshof führt in der Regel zu einer wesentlich verbesserten Betreuungssituation sowohl für demenzkranke Bewohnerinnen und Bewohner als auch für die Mitarbeitenden.

Unseren aktuellen Transparenzbericht finden Sie hier

Wolfgang Skoczowski

Mein Name ist Wolfgang Skoczowski, ich leite den Ambulanten Pflegedienst der Evangelischen Altenhilfe.

Unser Team an gut ausgebildeten und zuverlässigen Fachkräften sorgt dafür, dass Sie so lange wie möglich in Ihren eigenen vier Wänden leben können.

Wir legen Wert auf hohe Fachkompetenz, Freundlichkeit, zuvorkommendes Verhalten und ein wertschätzendes Miteinander, wenn wir uns bei Ihnen zu Hause darum kümmern, dass es Ihnen gut geht.

Wenn Sie Wert auf professionelle und menschliche Pflege in Ihrem Zuhause legen, sprechen Sie mich gerne jederzeit an.

Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen rund um Möglichkeiten, Termine und Kosten.

Sie erreichen mich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder telefonisch unter 02151 - 479 46 44

Back to top